AL / MV

^nach Oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

... die nächsten Termine

Mo. 18. Nov. 2019, um 20:30 Uhr im Gemeindehalle Schwanstetten
Training der Damen
Mi. 20. Nov. 2019, um 16:30 Uhr im Gemeindehalle Schwanstetten
Training der mänl. D-Jugend
Mi. 20. Nov. 2019, um 19:30 Uhr im Gemeindehalle Schwanstetten
Training der Damen

Enttäuschende Leistung der Schwander Handballdamen gegen HG/HSC Fürth

Am vergangenen Sonntag kassierten die Handballerinnen aus Schwand eine deutliche und verdiente Niederlage beim Tabellennachbarn aus Fürth.

Konnte man sich im Hinspiel noch behaupten, wurde man diesmal in die Schranken gewiesen. Von Beginn an kamen die Gastgeberinnen nicht ins Spiel. Die Gegner gaben den Ton an. Das verdeutlicht auch der Zwischenstand von 0:7 nach neun Spielminuten.

Mitte der ersten Halbzeit kamen die Schwander Mädels endlich ins Spiel und verkürzten zwischenzeitlich auf 8:13. Bei einem Halbzeitstand von 9:15 bestand noch Hoffnung. Doch die zweite Halbzeit glich der ersten. Beim Stand von 10:21 war die Partie bereits nach 40 Minuten entschieden. Leider blieb auch die erwartete Trotzreaktion aus der ersten Halbzeit aus. So endete das Spiel mit 22:30.

Man kann die Spielweise der Schwander Damen teilweise als ideenlos, eigensinnig und träge bezeichnen. Die Abwehr war Phasenweise kaum vorhanden. Bleibt zu hoffen, dass die Mädels sich schnell fangen und auch den Kopf wieder frei bekommen, um nächste Woche dem Tabellenführer mehr Gegenwehr zu bieten.

Facebook-Activity-Stream

Unsere Sponsoren

Wilke - Kühlschmiertechnik GmbH

(c) 2018 Schwander Handballer                                                                                                                                   SitemapImpressum | Datenschutz | Kontakt zum Webmaster